kaltschaummatratze140x200.de
Dezember 2017

Stiftung Warentest Matratzen Test ist Blödsinn

Der Stiftung Warentest Matratzen Test scheint an der Realität vorbeizugehen. Es werden mitunter Matratzen empfohlen, die offensichtlich schwerwiegende Nachteile haben. Und es werden Matratzen empfohlen, die sich ein Großteil der Menschen überhaupt nicht leisten kann oder will. Auch wenn sich Stiftung Warentest viel Mühe gibt, und als Test-Modellmenschen die kleine, birnenförmige Frau mit schlanker Taille und kräftigem Po sowie den schrankförmigen Mann erfindet (unterschiedliche Menschen benötigen unterschiedliche Matratzen): Selbst mit diesen Modell-Menschen ist der Realität nur schwer Nahe zu kommen.

Bei Amazon ► Matratzen Testsieger

Fehler im Stiftung Warentest Matratzen Test

Stiftung Warentest Matratzen Test
Stiftung Warentest Matratzen Test

Unterschiedlich schwere Menschen und unterschiedliche Matratzenarten benötigen verschiedene Lattenroste oder lediglich eine feste Unterfederung. Für schwere Menschen gibt es besonders starke Lattenroste. Bei Stiftung Warentest werden jedoch alle Matratzen auf einem "Markenlattenrost in härtester Stufe" getestet, so zumindest steht es in einem Artikel. Auf diese Art sind die Testbedingungen zwar alle einheitlich, aber nicht individuell auf die unterschiedlichen Körperformen und das Körpergewicht abgestimmt. Und der Käufer weiß am Ende nicht einmal, auf welchen Lattenrost seine Testsieger Matratze als gut getestet wurde. Und da heißt es doch heute, wie wichtig die Kombination von Lattenrost und Matratze ist, denn zusammen ergeben sie ein sogenanntes Bettsystem. Und das wiederum ist genauso ein Humbug, denn eine Matratze und ein Lattenrost ist eine recht simple Kombination zweier Dinge, und damit kein System. Aber System hört sich komplexer und ausgetüftelter an, deswegen wird bei "Premium-Herstellern" gerne von Bettsystem gesprochen. Aber das ist wieder ein anderes Thema, das sich Stiftung Warentest nicht auf die Fahne schreiben muss. Denn auch Stiftung Warentest hat bereits mehrfach festgestellt: Teuer ist nicht immer besser, oft sogar schlechter.

Das Stiftung Warentest Zertifikat

Bei unseren Recherchen hat sich folgendes Bild gezeigt. Es gib Menschen, die vertrauen blind auf die Ergebnisse von Stiftung Warentest, kaufen nach Testurteil online eine Matratze ein, und liegen gut. Alle sind glücklich, perfekt. Es gibt aber auch Menschen, die vertrauen auf Stiftung Warentest, kaufen die Testsieger Matratze, und liegen schlecht. Von Rückenschmerzen, Dellen in der Testsieger-Matratze nach kurzer Zeit bis hin zu "die Matratze stinkt so stark, dass ich nicht mehr darauf schlafen wollte und konnte" konnten wir in Testberichten und Rezensionen lesen, die online zu finden sind. Das Urteil Matratzen Test Testsieger ist also kein Garant für eine perfekte Matratze. Dafür kann Stiftung Warentest nichts, aber: Stiftung Warentest hat auch schon eine Matratze empfohlen und als Testsieger ausgezeichnet, und im Nebensatz erwähnt: Starkes Schwitzen führt zu Liegekuhlen. Da fragt man sich doch: Wer möchte gerne eine Matratze mit Liegekuhlen, und: Wie gut schläft es sich auf einer Matratze mit Liegekuhlen? Und was bedeutet das für die Auszeichnung im Ladengeschäft vor Ort? Steht auf dem begehrten kleinen roten Stiftung Warentest Testsieger Zertifikat im Ladengeschäft dann auch noch der wichtige Hinweis: Schwitzen führt zu Liegekuhlen bei dieser Matratze? Wahrscheinlich nicht, Pech für den Kunden, der zu viel Vertrauen in das Stiftung Warentest Zertifikat setzt.

Testberichte zu Matratzen bei Amazon
Kaltschaummatratze 140x200
Orthopädische Matratze 140x200
Ravensberger Matratzen 140x200
Taschenfederkern Matratze 140x200
Kaltschaummatratze (alle Größen)
Kaltschaum
140x200
Kaltschaummatratze 140x200
Latexmatratze
140x200
Latexmatratze 140x200
Orthopädische
140x200
Orthopädische 7 Zonen Kaltschaummatratze

Matratzen Härte: Die Angaben zur Matratzenhärte sind von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich. Für Kaltschaummatratzen von Ravensberger gelten z.B. folgende Härtegrade:

  • H1, weich bis 45 kg Körpergewicht
  • H2, mittel bis 80 kg Körpergewicht
  • H3, fest bis 120 kg Körpergewicht
  • H4, hart ab 120 kg Körpergewicht

Zum Thema Kaltschaummatratze
Matratzen Test + Informationen

Testberichte lesen: Gute Matratzen

Eine gute Matratze muss nicht teuer sein. Die folgenden Kaltschaummatratzen wurden von Käufern überdurchschnittlich oft mit sehr gut bewertet. Und das, obwohl keine der Matratzen jemals im Stiftung Warentest Matratzen Test getestet wurde. Alle hier gezeigten Matratzen gibt es in allen Härtegraden von H1 bis H4. Die Härtegrade sind rechts am Rand auf dieser Webseite beschrieben.

Angebote bei Amazon 
 
KaltschaummatratzeOrthopädische 140x200Latexmatratze 140x200Kaltschaum 140x200
Bewertung
sehr gut 
sehr gut
sehr gut 
TypKaltschaumLatexKaltschaum
TestberichteBewertungen lesen...Bewertungen lesen...Bewertungen lesen...
HerstellerRavensbergerRavensbergerRavensberger
Garantie Kern \ Bezug10 Jahre \ 5 Jahre10 Jahre \ 5 Jahre10 Jahre \ 5 Jahre
7 Zonen MatratzeJaJaJa