kaltschaummatratze140x200.de
Dezember 2016

Kaltschaummatratze 140x200

Kaltschaummatratzen stehen dem Komfort einer Taschenfederkernmatratze heute in Nichts mehr nach. Die Kaltschaummatratze ist kuschelig warm und besonders punktelastisch. Belastet man die Matratze an einer Stelle, dann gibt der Schaumstoff auch nur an genau dieser Stelle nach. Besonders bei Betten, in denen 2 Personen auf der gleichen Matratze liegen, ist Punktelastizität wünschenswert. Denn der Mensch bewegt sich beim Schlafen sehr oft, um in eine andere Schlafposition zu wechseln. Zwischen 20 und 60 Posititionswechsel pro Nacht sind üblich. Ist die Matratze nicht punktelastisch, dann wird der Partner unter Umständen bei jeder Bewegung mit in Bewegung versetzt. Der Schlaf des Partners wird dadurch gestört. Bei der Kaltschaummatratze besteht dieses Problem generell nicht.

Kaltschaummatratze 140 x 200 cm

Große Kaltschaummatratze 140x200 cm
Kaltschaummatratzen sind sehr beliebt

140x200 ist eine gängige Größe. Besonders beliebt ist die "kleine Übergröße" bei Singles oder Jugendlichen, die ihre erste eigene Wohnung beziehen. Das erste eigene Bett soll wenig kosten, und nicht selten sind bei den preiswerten Betten bereits Matratzen mit dabei. Leider sind die mitgekauften Matratzen nur selten gut. Es wurden schon Federkerne gesehen, die sich innerhalb eines Jahres durch die Oberfläche der Matratze gearbeitet haben. Mitgekaufte Schaumstoffmatratzen sind dagegen oft zu weich. Eine neue Kaltschaummatratze in 140c200 cm muss her. Die Auswahl ist riesig, worauf kommt es also an? Diese und weitere wichtige Fragen werden auf kaltschaummatratze 140x200.de beantwortet. Welche Matratze ist die beste? Was kostet eine gute Matratze? Worauf muss beim Kauf einer Kaltschaummatratze geachtet werden? Wird ein besonderer Lattenrost benötigt, und ist eine 7 Zonen Kaltschaummatratze wirklich notwendig?

Matratzen Größen

Besonderes gängige Größen für Matratzen sind:

  • 100 x 190 cm
  • 100 x 200 cm
  • 140 x 200 cm
  • 160 x 200 cm
  • 180 x 200 cm
  • 70 x 140 cm (Babybett\Kindermatratze)

140x200 ist zwar eine gängige und häufig gekaufte Größe, aber die Hersteller lassen sich die Übergröße mitunter bezahlen. Auf den reinen Materialwert umgerechnet ist eine 140cm breite Matratze meist etwas teurer als eine 100cm breite Matratze. Die Preise sind jedoch in der Regel vertretbar. Was den Preis einer Matratze tatsächlich in die Höhe treiben kann, sind diverse Patente oder herstellerspezifische Technologien, die teilweise als Marketing-Gag oder, nennen wir das Kind beim Namen, als Humbug bezeichnet werden können. Eine sehr gute Matratze braucht eigentlich keine 7 Zonen und schon gar nicht 9 Zonen. 7 Zonen sind inzwischen jedoch Standard und schaden auch nicht.

Stiftung Warentest Matratzen Test

Stiftung Warentest hat einst eine individuell angepasste Matratze eines Premiumherstellers getestet. Diese Matratze war genau auf die Größe und das Körpergewicht einer Testperson angepasst und wurde individuell für die Testperson angefertigt. Das Ergebnis: Die angepasste, knapp 1000 Euro teure Kaltschaummatratze war nicht besser als diverse billige Kaltschaummatratzen für um die 300 Euro. Aber auch Stiftung Warentest ist nicht unfehlbar. Hier mehr zum Thema Stiftung Warentest Matratzen Test.

Matratzenhersteller

Auf kaltschaummatratze 140x200 .de werden überwiegend Ravensberger Matratzen vorgestellt. Das hat einen einfachen Grund. Wir schlafen selbst auf Ravensberger, und das ziemlich gut ;-)
Weitere bekannte Hersteller sowie lokale Matratzenketten vor Ort sind: Breckle, Badenia, f.a.n. Frankenstolz, Ravensberger, Malie, Hukla, Schlaraffia, Frankenstolz, Dunlopillo, Matratzen Direct (ehemals MFO), Dänisches Bettenlager, Matratzen Concord. Diverse Premiumhersteller wurden absichtlich ausgelassen, da hier teilweise mit unsinnigen Technologien und überhöhten Preisen Bauernfängerei betrieben wird, die wir nicht noch zusätzlich unterstützen möchten. Viele Menschen schlafen sehr gut auf den preiswerten bis mittelpreisigen Kaltschaummatratzen der oben genannten Hersteller. Die besten Testergebnisse und Erfahrungsberichte haben wir jedoch bei den unten gezeigten Kaltschaummatratzen gefunden.

Testberichte zu Matratzen bei Amazon
Kaltschaummatratze 140x200
Orthopädische Matratze 140x200
Ravensberger Matratzen 140x200
Taschenfederkern Matratze 140x200
Kaltschaummatratze (alle Größen)
Kaltschaum
140x200
Kaltschaummatratze 140x200
Latexmatratze
140x200
Latexmatratze 140x200
Orthopädische
140x200
Orthopädische 7 Zonen Kaltschaummatratze

Matratzen Härte: Die Angaben zur Matratzenhärte sind von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich. Für Kaltschaummatratzen von Ravensberger gelten z.B. folgende Härtegrade:

  • H1, weich bis 45 kg Körpergewicht
  • H2, mittel bis 80 kg Körpergewicht
  • H3, fest bis 120 kg Körpergewicht
  • H4, hart ab 120 kg Körpergewicht

Zum Thema Kaltschaummatratze
Matratzen Test + Informationen

Testberichte lesen: Gute Matratzen

Eine gute Matratze muss nicht teuer sein. Die folgenden Kaltschaummatratzen wurden von Käufern überdurchschnittlich oft mit sehr gut bewertet. Und das, obwohl keine der Matratzen jemals im Stiftung Warentest Matratzen Test getestet wurde. Alle hier gezeigten Matratzen gibt es in allen Härtegraden von H1 bis H4. Die Härtegrade sind rechts am Rand auf dieser Webseite beschrieben.

Angebote bei Amazon 
 
KaltschaummatratzeOrthopädische 140x200Latexmatratze 140x200Kaltschaum 140x200
Bewertung
sehr gut 
sehr gut
sehr gut 
TypKaltschaumLatexKaltschaum
TestberichteBewertungen lesen...Bewertungen lesen...Bewertungen lesen...
HerstellerRavensbergerRavensbergerRavensberger
Garantie Kern \ Bezug10 Jahre \ 5 Jahre10 Jahre \ 5 Jahre10 Jahre \ 5 Jahre
7 Zonen MatratzeJaJaJa